MicroSilver BG


Was ist MicroSilver BGTM

 

Schon vor Jahrtausenden nutzten Menschen, ohne es zu wissen, den antimikrobiellen Effekt von Silberionen. Im medizinischen Bereich werden silberhaltige Präparate heutzutage vor allem in der Wundbehandlung eingesetzt, um Infektionen zu verhindern. Auch die Kosmetik nutzt die besondere Kraft von Silberpartikeln gern zur Hemmung von Keimwachstum.

 

Bild1

Silber ist nicht gleich Silber

 

Im GEHWOL med Sensitive kommt hochreines MicroSilver BGTM zum Einsatz. Dies ist ein nach der National Product Association (NPA) und ECOCERT zertifizierter haut- und umweltfreundlicher Kosmetikwirkstoff. MicroSilver BGTM bildet nach dem Auftragen in den Hautfalten eine Art Depot. Von dort aus gibt es seine Silberionen dosiert ab und regeneriert auf diese Weise die Hautflora. MicroSilver BGTM besitzt bedeutende Vorteile gegenüber noch kleineren Silberpartikeln, wie etwa Nanosilber, das ebenfalls in kosmetischen und medizinischen Produkten verwendet wird. Mikrosilber-Partikel sind größer und penetrieren, anders als das Nanosilber, nicht durch die Haut hindurch. Da Silberionen nur an der Partikeloberfläche gebildet werden, ist MicroSilver BGTM außerdem besser als beispielsweise herkömmliches Silberpulver mit ebenfalls deutlich kleinerer Oberfläche in der Lage, Bakterien und Pilze langfristig mit Silberionen zu infiltrieren.