GEHWOL med Sensitive


Empfindliche Haut braucht spezielle Pflege

 

Juckreiz, Brennen und Rötungen sind Anzeichen einer empfindlichen, zu Entzündungen neigenden Haut. Die natürliche Hautbarriere ist gestört. Bakterien, Pilze oder Allergene können leichter in die Haut eindringen. Die Haut ist gereizt und reagiert mit Irritationen. Sie braucht spezielle Pflege und Schutz.

 

ProduktBild
WirkschutzBild

GEHWOL med® Sensitive
Pflege und Schutz für empfindliche Haut. Nicht nur an den Füßen.

 

Diese spezielle Hautpflege bietet die GEHWOL med® Sensitive mit ihrem 3-Fach-Wirkschutz. Mit hautidentischen Ceramiden und Mandelöl schützt die Creme die natürliche Hautbarriere. Die Haut wird befeuchtet und mit Lipiden (Fetten) angereichert. So wird die Widerstandsfähigkeit der Haut stabilisiert. Durch den Einsatz von hochreinem, nanofreiem Mikrosilber (MicroSilver BGTM) wird die Mikroflora der Haut regeneriert. Das Silber lagert sich depotartig in das Hautrelief an, ohne die Haut zu durchdringen. Die Sensitive-Formel bietet einen Symptom- und Infektionsschutz. So kann die Creme übermäßiger Verbreitung von Bakterien entgegenwirken. Juckreiz und Hautbrennen werden gelindert und Rötungen reduziert. Bei der Formulierung wurde auf Parabene, Duftstoffe, PEG Emulgatoren und Silikonöle verzichtet. GEHWOL med® Sensitive kann therapiebegleitend bei Neurodermitis, Fuß- und Nagelpilz angewendet werden. Die Creme ist auch für Diabetiker geeignet.

  • Erhältlich bei Fußspezialisten
  • Erhältlich in Apotheken