Gewinnspiel: 20 Pflege-Sets mit Kühlhandtuch, Fuß- & Beinpflegepräparaten

 

In unserem aktuellen Gewinnspiel haben Sie bis zum 15. März 2021 die Chance auf eines von 20 fünfteiligen Pflegesets mit hochwertigen GEHWOL und GERLASAN Hand-, Fuß- und Beinpflegepräparaten – zusammen mit einem Kühlhandtuch. 


Das Gewinnset von GEHWOL und GERLASAN erfreut Hände, Füße und Beine mit Klassikern des traditionsreichen Spezialisten für Fußpflege aus Lübbecke: GEHWOL balance Fußcreme regeneriert und stärkt gestresste Haut mit dem probiotischen Wirkstoff BIOTYLIS®. Auch GEHWOL balance Bein- und Fußlotion regeneriert die Hautbarriere und pflegt gestresste Haut. Sie zieht schnell ein und fettet nicht. Als Vorbereitung zur Fußpflege eignet sich das GEHWOL Perlmutt Peeling. Es wirkt mit wertvollem Perlmuttpulver, feinen Zuckerkristallen und massierenden Wachskügelchen. Auch die Hände sollten nicht zu kurz kommen. Häufiges Waschen kann die Haut besonders beanspruchen. GERLASAN balance Handcreme mit dem probiotischen Wirkstoff BIOTYLIS® regeneriert und schützt gestresste Haut. Sie zieht leicht ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut. Wie auch die restlichen Produkte der balance Pflege-Serie ist sie vegan und PEG-frei sowie ohne Parabene.  


GEHWOL und GERLASAN gibt es in Fußpflege- und Podologiepraxen sowie in Kosmetikinstituten und Apotheken. Hergestellt werden sie von der Eduard Gerlach GmbH in Lübbecke.


Was Sie tun müssen, um zu gewinnen?
Schreiben Sie in das Kontaktfeld, wie viel Prozent der Deutschen zur Fußpflege gehen. Ein Blick in unsere Rubrik "
Aktuelles" dürfte Ihnen weiterhelfen. 
 

Teilnahmeschluss ist der 15. März 2021.


Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg sowie die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, zum Beispiel Gewinnspielagenturen oder eine vollautomatische Gewinnspieleintragung, sind ausgeschlossen. Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Gewinner-Auslosung und -Benachrichtigung sowie Gewinn-Zustellung erhoben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Teilnahmebedingung.

*
*
*
*
*
*
*
*
*